Friday, 8 August 2014

A Chanel A Day



'SHE' had been my number one desired item for years. I have a strange habit that if I want something really, really bad I don't buy it immediately. To dream of something is sometimes better than having it. The other day I went to the museum of national history and thought it would be a great idea to have some tea at Laduree afterwards at Harrod's. And at Laduree I had the great idea to go and get the bag of my dreams.
Having observed Chanel the past few years, I have to admit that I should have bought it three or four years ago! It would have been half the price it is now, which is shocking - that was also a reason not longer to dream of the bag before I will ask myself if I really need it after some more price increases.
I did not regret buying her at any second since I have her. I'm just in love 


‘SIE’ war Jahre lang meine Nummer EINS an Lieblingstaschen. Leider habe ich die Angewohnheit, dass ich mir oftmals genau das, was ich wirklich will nicht sofort kaufe, frei nach dem Motto dass Träume manchmal besser sind als die Realität. Neulich war ich im Museum Of National History und dachte es wäre doch eine tolle Idee danach bei Laduree in Harrods Afternoon Tea zu haben. Und bei Laduree hatte ich die grandiose Idee mir endlich meinen Taschentraum zu erfüllen - mein Freund ist da auch immer sehr verständnisvoll und animiert mich ständig mein Ankleidezimmer zu erweitern :) „Los – kauf sie!“).
Bei Chanel ist es wohl so, dass man seine Träume wirklich gleich erfüllen sollte, da sie leider nicht günstiger werden. Vor vier Jahren hätte ich sie fast um die Hälfte bekommen, weswegen mir klar war dass ich sie mir vor der nächsten Preiserhöhung kaufen werde.

Ihr wisst sicherlich schon welche drinnen ist :) Mehr seht ihr morgen.



Bag CHANEL Classic



Find My GERMAN posts on my German Blog HERE at ADDICTED TO FASHION BY JULIA