Tuesday, 4 February 2014

Outfit - Grey Days Powderpink Mulberry Lily






I think over the years I developed into a completely boring person. A few years ago I used to sing in two bands (since the age of 13), play most of the weekends during the years, went to concerts and festivals as often as possible.

Well. Not very long after that I am now a person who likes to get up - relatively - early on weekends to make the most out of them (I used to be scared of those horrible optimists).

I don't drink alcohol, I don't smoke, I go to bed before 12 (meaning midnight :) - my friends start their parties since I introduced this rule earlier... Let's say 5 o'clock),  I never miss to get off my make up.
After all these weekends sitting in tour buses, clubs, backstage, in tents and perhaps a lot more places I can't remember, I am still so relieved that the only person who plans my weekends these days is me. I admit that I miss it from time to time and if I would go to a concert I would have a melt down...

One more boring thing I do on the weekend is I go for a good Sunday walk. Here is one of my outfits when I go for a walk - not so boring are the lovely details on the back of my jacket. Even though it might be stupid, I don't believe in comfortable shoes. That would mean I go for a run.


Diesen Monat hatte ich mir vorgenommen wirklich nur das zu kaufen was ich wirklich brauche. Als nächstes möchte ich sommerliche Kleidung und nicht noch einen Kaschmirpullover oder Stiefel. - Es ist mir sogar ziemlich leicht gefallen.
Eine neue Jeans musste her, da neulich eines Morgens meine bisherige Lieblingsjeans einen Riss am Hintern hatte (aber einen, den man nicht als modische Absicht verstehen konnte). Ich habe bei House Of Fraser die ganze Jeansabteilung durchwühlt und dann dieses Schätzchen von Current Elliot gefunden. Zuerst dachte ich, sie wäre bestimmt zu klein, da sie eine Nummer kleiner ist als meine normale Größe. Hochentzückt habe ich aber festgestellt dass sie passt. Also nichts wie nach Hause mit meiner Beute. Kurze Anmerkung. Zu Hause habe ich natürlich festgestellt, dass ich sie nicht jeden Tag tragen kann, wie meine Lieblingsjeans, weswegen ich mir auch noch eine normale schwarze von Zara gekauft habe. Ich musste.
Die anderen Kleidungsstücke sind schon etwas älter. Ich liebe es, mir immer wieder neue Dinge zu kaufen und die alten dann von Zeit zu Zeit wieder zu tragen. Bei Kleidung bin ich ein Messi und kann nichts wegwerfen. Ich führe Buch was ich trage und kann immer sehen, was mir gefallen hat und was ich wann anhatte. Dann wird es mir und den anderen nicht so schnell langweilig.
Ein paar weitere neue Sachen durften auch mit nach Hause (die waren auf meiner Liste). Mehr wird noch nicht verraten. Das zeige ich euch bald.








Sweater SLVR
Similar HERE And HERE

Jacket adidas ORIGINALS (Old)
Similar HERE

Ring PRESENT FROM MY PAPA

Similar HERE And HERE

Shoes ZARA (Four Years Old)

Sunglasses TOM FORD

Bag MULBERRY